Presse

Neurodermitis

Pressemeldungen

Neue Broschüre zu Neurodermitis

Bonn, 23.05.17 Etwa 13 Prozent der Kinder und 3 Prozent der Erwachsenen in Deutschland leiden an Neurodermitis. Die chronische Hauterkrankung geht schubweise mit heftig juckenden Ekzemen einher und kann den Alltag und die Lebensqualität der ganzen Familie massiv beeinträchtigen. Eine neue Broschüre der Deutschen Haut- und Allergiehilfe erklärt, wie es zu Neurodermitis kommt, was dagegen hilft und warum tägliches Eincremen so wichtig ist. Außerdem enthält sie eine Fülle praktischer Tipps für einen leichteren Umgang mit der Erkrankung.

Newsletter

Newsletter
mit dem Newsletter der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V.

Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Themen und neue Broschüren, die Sie kostenlos bestellen können. Auch bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Erfahrung bei der Entwicklung und Verbesserung von Produkten einzubringen.

Aktuelle Pressemeldung

Pollen können Ekzeme auslösen

Hautschutz bei Neurodermitis

Bonn, 23.04.19 Für Millionen Menschen ist der Frühling eine beschwerliche Zeit. Vor allem Birken verbreiten jetzt kräftig ihre Pollen und sorgen bei Allergiepatienten für juckende Augen, triefende Nasen und Atembeschwerden. Doch Pollen belasten nicht nur die Atemwege, sondern auch die Haut. Vor allem Neurodermitispatienten sollten sich wappnen: Ihre Hautbarriere ist instabil und durchlässig, sodass Pollen auf diesem Weg leicht in den Körper gelangen und Ekzemschübe auslösen können.

Read more ...

DHA auf Twitter